News

ÖMAG-Antragstellung 2015! Aktuelle Informationen zur Förderung von Ökostromanlagen.

02.12.2014

Das Jahr neigt sich dem Ende, die Nächte werden länger und ab dem 07.01.2015, 17:00 Uhr MEZ können wieder Anträge auf Förderung von Ökostromanlagen eingebracht werden. Die Förderanträge können online über die ÖMAG-Homepage eingebracht werden. Eine Antragstellung via Fax, Post oder E-Mail ist nicht möglich. Für die Fördervergabe 2015 kann der Internet Explorer Version 6 oder älter aus technischen Gründen nicht mehr unterstützt werden. Ein rechtzeitiges Update oder der Umstieg auf andere Browser...

Strategiesitzung Wasserkraft im Unteren Traisental und Exkursion ins Kraftwerk Ottenstein

23.01.2013

Mit dem Ziel eine Strategie zur künftigen Nutzung der Kleinwasserkraft im Unteren Traisental festzulegen, lud die Klima- und Energiemodellregion die Obmänner der Wehrverbände vergangenes Wochenende zu einem Vernetzungstreffen nach Ottenstein.   Neben der Strategieerarbeitung für die Zukunft stand die Besichtigung des Kraftwerks Ottenstein inklusive der Begehung der Staumauer am Programm.   Nähere Informationen zur Klima- und Energiemodellregion Unteres Traisental finden Sie unter:...

Unsere Anlagen der Alternativ Energie Hardegg Thayatal sind Bezirkssieger Photovoltaik-Liga Niederösterreich

09.04.2013

Durch Engagement und Umsetzungsfreude aller Beteiligten konnten von der Alternativ Energie Hardegg Thayatal GmbH in Hardegg 8 Photovoltaik Anlagen errichtet werden. Dieses Projekt wurde nun als Bezirkssieger der Photovoltaik-Liga NÖ ausgezeichnet. Anfang der Woche wurden in St.Pölten die Plaketten an die Sieger der Photovoltaik-Liga Niederösterreich vergeben.   Von der Errichtung der 8 Anlagen in Hardegg haben wir bereits hier berichtet.   Mehr Infos zur Photovoltaik Liga in NÖ gibt’s...

Energie Zukunft Wagram trägt zur Photovoltaik Bronzenen bei Erzeugung von Sonnenstrom in Großriedenthal

09.04.2013

Unsere Tochterfirma Energie Zukunft Wagram betreibt bereits Anlagen mit einer Gesamtleistung von 45kWp in der Gemeinde Großriedenthal. Wir freuen uns über das tolle Ergebnis Großriedenthals bei der Bezirksmeisterschaft der Photovoltaik-Liga Niederösterreich. Durch das Engagement vieler werden hier bereits insgesamt 103,89 watt je Einwohner Strom aus Sonnenenergie erzeugt.     Die Aufstellung im Bezirk Tulln finden Sie hier

Erfolgskontrolle von Energiekonzepten Leader Region Donauland-Traisental-Tullnerfeld

09.04.2013

Am 5.3.2013 lud die Leader-Region Donauland-Traisental-Tullnerfeld und die Kleinregion Tullnerfeld-West zum Workshop „Erfolgskontrolle von Energiekonzepten“. Im Jahr 2011 erstellte Energy Changes ein Energiekonzept inklusive der Energievision 2020 für die Leader-Region mit dem Anspruch nicht nur ein Papier für die Schublade zu produzieren. Um ein Werkzeug zur Kontrolle und Steuerung der gesetzten Ziele bis 2020 zu haben, entwickelte Energy Changes eine Erfolgskontrolle. Diese wurde im Rahmen...

3,5 Mio Euro für vorbildhafte Sanierungen von Betrieben Förderprogramm „Mustersanierung“ wird fortgesetzt

09.04.2013

Bis 24.10.2013 (first come-first serve) stehen 3,5 Millionen Euro für umfassende Sanierungen von Betriebs- oder öffentlichen Gebäuden zur Verfügung. Für die geförderten Projekte gelten hohe Anforderungen, die durch entsprechend hohe Förderquoten belohnt werden. Aufgeteilt ist das Budget auf zwei Förderprogramme: 1 Mio. Euro stehen im Programm „Mustersanierung“ selbst zur Verfügung, weitere 2,5 Mio. sind im Förderprogramm „Klima- und Energie Modellregionen“ für Mustersanierungen reserviert....

450 Tonnen weniger CO2 durch Nahwärmeanlage in Neulengbach feierliche Eröffnung

09.04.2013

In einer ambitionierten Bauzeit von nur 3 Monaten wurde der Zubau an das bestehende Heizwerk, sowie die Erweiterung der bestehenden Nahwärmetrasse um rund 1.250m realisiert. Mit der Erweiterung der Biomasseanlage werden künftig das Schulgebäude Neulengbach, 8 private Objekte entlang der L2265 und die Alpenland Liegenschaft "Betreutes Wohnen" mit Wärme durch örtliches Waldhackgut versorgt. Somit spart das Heizwerk Neulengbach rund 450 to CO2 ein und ersetzt als erneuerbarer Energieträger ca. 125...

Sonnenstrom am Kindergarten in Traismauer Module werden montiert

09.04.2013

Ein aus der Arbeit am Energiekonzept Traismauer entstandenes Umsetzungsprojekt ist eine Photovoltaik-Anlage am Kindergarten. Wir konnten uns heute von der professionellen Montage überzeugen. Energy Changes führte für die Stadtgemeinde Traismauer das Ausschreibungsverfahren durch und konnte das beste Preis/Leistungsverhältnis erreichen.

Start der Klima- und Energiemodellregion Alternatives Zwentendorf - Tullnerfeld Kick off in Zwentendorf

15.04.2013

In Zwentendorf fand kürzlich die konstituierende Sitzung der „Klima- und Energie Modellregion Alternatives Zwentendorf – Tullnerfeld West“ statt, deren Ziel es ist, von den fossilen Energieträgern unabhängiger zu werden. Die Partner in dieser Modellregion sind die Gemeinden Atzenbrugg, Langenrohr, Michelhausen, Sitzenberg- Reidling und Zwentendorf sowie namhafte energieerzeugende Betriebe der Region. Energy Changes ist im Projektkonsortium und begleitet die Region bei der Umsetzung.  ...