News

5 Mio. Euro für Best-practice Sanierungen! Neues Förderprogramm für Mustersanierungen angelaufen

03.04.2015

Auch 2015 stehen wieder Fördermittel für Maßnahmen, zur Verbesserung des Wärmeschutzes von Gebäuden, zur Verfügung. Die Förderung für Sanierungen beträgt bis zu 30 Prozent der förderfähigen Kosten. Es gibt auch einen Zuschlag für den Einbau von Holzfenstern oder die Verwendung von ökologischen Baustoffen. Das Förder­programm „Mustersanierung“ des Klima- und Energiefonds in Kooperation mit dem Umweltministerium läuft ab sofort bis 23.10.2015!   Bundesweit werden bereits 60...

Energieeffizienz ist das Gebot der Stunde! Umsetzung des EEffG ist voll im Gange

08.04.2015

Die Umsetzung des 2014 vom Nationalrat beschlossenen EEffG hat begonnen. Auf Grund unserer jahrelangen Erfahrung im Energie-Effizienz-Bereich auditiert Energy Changes die Energiesituation zahlreicher heimischer Unternehmen und öffentlicher Einrichtungen. Wir suchen Partner um für unsere Kunden zeitnah vorhandene Potentiale zu optimieren, Maßnahmen zu planen und die Erfolge dokumentieren zu können.   Verpflichtungen großer Unternehmen Definition: Große Unternehmen sind Betriebe die mehr als...

1. KEM Fachveranstaltung 2015 RegionsmanagerInnen zu Gast in Oberösterreich

30.04.2015

Die Arbeitsgemeinschaft denkstatt / Energy Changes organisierte am 22. & 23. April die erste Fachveranstaltung der Klima- und Energie-Modellregionen für das Jahr 2015. Diesmal war uns das Prämonstratenser Stift Schlägl – in der KEM Donau-Böhmerwald – zwei Tage lang Heimat. In 5 Räumen veranstalteten wir einen Messebetrieb mit insgesamt 35 referierenden und ausstellenden ExpertInnen zu den Themen: • Car-Sharing, Mitfahrgelegenheit: Möglichkeiten zur Reduktion von Verkehr durch gemeinsame...

Auch in Energiefragen die Nummer 1 Energieaudit bei Bellaflora

30.04.2015

Durch das Bundes-Energieeffizienzgesetz (EEffG) werden von Bellaflora Maßnahmen zur Energieeinsparung gefordert. Die dafür geeigneten Methoden und die jeweiligen Möglichkeiten werden derzeit von Energy Changes erhoben. Das Energieaudit hilft, Potentiale zur Verbesserung der Energieeffizienz zu identifizieren und erzielte Erfolge zu dokumentieren. Es verlangt systematisches Vorgehen, um die energetische Ist-Situation eines Objektes (Betrieb, Gebäude, Prozesse, Anlagen, etc.) zu erheben, zu...

Nationale Energieeffizienz-Monitoringstelle eingerichtet! Österreichische Energieagentur erhält Zuschlag

05.05.2015

Die gemäß Energieeffizienzgesetz auszuschreibende Nationale Energieeffizienz-Monitoringstelle wurde nach Abschluss des Vergabeverfahrens an den Bestbieter, die Österreichische Energieagentur vergeben. Damit ist gemäß den Vorgaben der EU-Energieeffizienz-Richtlinie und des Energieeffizienzgesetzes eine geeignete Stelle beauftragt, die notwendigen Aufgaben der Bewertung von Effizienzmaßnahmen sowie des Monitorings durchzuführen. Die Energieagentur steht ab sofort für Gespräche mit den...

Förderung Klima- und Energieleitbild Ein ganzheitlicher Ansatz für Ihre Gemeinde

12.07.2013

Mit der 50 % Förderaktion unterstützt das Land NÖ Gemeinden beim Erreichen der Klimabündnis Ziele und dem Aufbau einer zukunftsfähigen Energieversorgung. Wenn Sie als Gemeinde die Gestaltung Ihrer Energiezukunft aktiv in die Hand nehmen wollen und sich auf den Weg zur energieeffizienten Gemeinde machen, so begleitet Sie Energy Changes bei der Verwirklichung Ihrer Ziele. Wir reagieren flexibel auf die Bedürfnisse Ihrer Gemeinde und definieren die Schwerpunkte gemeinsam – sei es eine...

Lukrative EU-Förderung „ELENA“ Zuschüsse für Vorlaufkosten von kommunalen Effizienzprojekten

04.04.2014

Das EU-Förderprogramm „ELENA“ kann einen Großteil der Vorlauf-Kosten von öffentlichen Effizienzprojekten in Form eines nicht rückzahlbaren Zuschusses abdecken. Die Erste Bank und die Sparkassen sind Partner der deutschen KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) für die Vergabe dieser Fördermittel in Österreich. Die Förderung erfolgt in Verbindung mit einer Finanzierungszusage durch die Erste Bank oder Sparkasse für das Investitionsvorhaben.   Was wird gefördert? Alle Projekte, die dazu...

Erfolgreiches Förderungsmanagement EU-Förderung „ELENA“

09.05.2014

Mit dem EU-Förderprogramm „ELENA“ kann einen Großteil der Vorlauf-Kosten von öffentlichen Effizienzprojekten in Form eines nicht rückzahlbaren Zuschusses abgedeckt werden. Die Erste Bank und die Sparkassen sind Partner der deutschen KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) für die Vergabe dieser Fördermittel in Österreich. Die Förderung erfolgt in Verbindung mit einer Finanzierungszusage durch die Erste Bank oder Sparkasse für das Investitionsvorhaben.   Was wird gefördert? Alle Projekte, die...

KEM Unteres Traisental im Energiewandel Bürgermeister haben Energieziele fest im Griff

14.01.2015

Modellregions-Manager Birgit Weiß und die Bürgermeister ziehen eine positive Bilanz bei der Umsetzung der Energie- und Klimaziele in der Region! Gerade rechtzeitig vor der neuen Gemeinderatsperiode haben Herzogenburg, Traismauer, Nußdorf und Inzersdorf-Getzersdorf Ihren Vertrag mit dem österreichischen Klimafonds verlängert. Damit wird die Klima- und Energiemodellregion Unteres Traisental in den kommenden Jahren am neuen Standort in Traismauer die Aufgaben im Bereich Erneuerbare Energie und...