News

Multifunktionale Flächen für die Allgemeinheit Energy Changes begleitet Ausschreibung

30.09.2015

Die Notwendigkeit eines unverwechselbaren, zeitgemäßen Verwaltungs- & Veranstaltungsgebäudes, mit Platz für Hochzeiten, Flohmarkt, Sommerkino, Bibliothek, Tourismusinformation etc. ist die Grundlage für das neue Bürgerzentrum in Böheimkirchen. Energy Changes übernimmt für dieses Projekt das gesamte Förderungsmanagement und begleitet die Ausschreibung mit besonderem Augenmerk auf die Optimierung der künftigen Betriebskosten. Das neue Bürgerzentrum mit angeschlossenem Mehrzwecksaal für ca....

"Scherzerhaus" macht Schule Sanierungsimpuls für Kommunen

23.07.2015

vlnr.: Bgm. Herbert Pfeffer, GGR & Amtsleiter Gernot Neubauer, GGR Ing. Manfred Pfaller, Helmut Pimpl (p&p facility management), Bgm. Helmut Berger, Mag. Gottfried Heneis (Energy Changes), Mag. Günther Weixelberger (Geologie Weixelberger GmbH)   Die unter der Federführung von Energy Changes erfolgte Sanierung des „Scherzerhaus“ in Traismauer hat Modellcharakter. Deshalb war kürzlich eine Delegation aus der Buckligen Welt in der Römerstadt. Denn auch in Pitten plant man eine...

Unsere Energieauditoren sind gelistet! Energy Changes auditiert Gebäude, Prozesse und Transport

30.04.2015

Zur Durchführung eines Energie-Audits gemäß Bundes-Energieeffizienzgesetz ist ein Qualifikations-Nachweis erforderlich. Zu Beginn des Jahres 2015 wurde ein Register für EnergiedienstleisterInnen angelegt, in dem nur AuditorInnen gelistet sind deren Ausbildung und Erfahrung den Anforderungen des § 17 EEffG entspricht.   Energy Changes verfügt nun über ein engagiertes Team von 7 gelisteten EnergieauditorInnen und ist damit berechtigt in allen relevanten Bereichen (Gebäude |...

Erstes ELENA-Projekt realisisert "Open House" im Energy Changes Büro Traismauer

21.05.2015

Das rundum sanierte Bürogebäude der Stadtgemeinde Traismauer wurde feierlich seiner Bestimmung übergeben. Damit ist die Umsetzung des ersten durch ELENA-Fördermittel realisierten Projektes in Österreich abgeschlossen. Das KEM-Zentrum erfüllt sämtliche energierelevanten Anforderungen und ist das Energie-Kompetenzzentrum der Region.   Das EU-Förderprogramm „ELENA“ kann einen Großteil der Vorlauf-Kosten von öffentlichen Effizienzprojekten in Form eines nicht rückzahlbaren Zuschusses abdecken...

Liebe Gemeinden aufgepasst: Bundesförderung öffnet die Fördertöpfe ab 1.7.2015!

12.06.2015

Ab 1.7.2015 sollen für Gemeinden wieder Bundes-Förderungen, abgewickelt von der Kommunalkredit Public Consulting, zur Verfügung stehen. Für folgende Themenschwerpunkte gibt es  wieder Unterstützung: Thermische Gebäudesanierung von öffentlichen Objekten Kommunale Investitionen in Energiesparen (z.B. Straßenbeleuchtung) und Energieversorgung (z.B. Heizungsumstellung) Neubau in energieeffizienter Bauweise (ERSTMALIG FÜR GEMEINDEN) Sollten Sie ein Projekt in diesen Themenfeldern planen,...

Geförderte Unternehmensberatung - ein Erfolgsrezept! Energy Changes ist im Berater-Pool des Wifi-Wien

18.06.2015

Unternehmen sehen sich täglich vielen Fragestellungen und Herausforderungen gegenüber. Strukturierte Grundlagen schaffen, Marktveränderungen entgegentreten und die Wettbewerbsfähigkeit langfristig sichern sind dabei wohl die wichtigsten Punkte. Oft bleibt beim Tagesgeschäft nicht die Zeit, um diese Entscheidungen zu treffen, oder es fehlt einfach das Spezialwissen in diesen Bereichen.   Unternehmensberatung kann in vielen Bereichen wertvolle Unterstützung bieten. Abgestimmt auf Ihren...

Energieeffizienz &-Versorgung aus einer Hand! Energy Changes ist Mitglied der DECA-Familie!

12.02.2015

Rund 40 % des europäischen Energieverbrauchs gehen derzeit in die Gebäude (Heizung, Kühlen etc.). In diesem Bereich liegen erfahrungsgemäß große Einspar- und Effizienzpotenziale. Ohne deren Nutzung wird die Erreichung von Klimaschutzzielen (Kyoto, 2%-Ziel, 20-20-20-Ziel der EU,...) nicht möglich sein. Die Mitglieder der DECA sind davon überzeugt, dass die "Energiewende" nur zu bewerkstelligen ist, wenn der Bedarf an Energie in bestehenden Gebäuden und Anlagen durch Effizienzsteigerungen und...

Auf dem Weg zur Energieeffizienz! Energieaudit bei der ASFINAG!

12.02.2015

Mit dem Energieeffizienzgesetz (EEffG) werden auch von der ASFINAG Maßnahmen zur Energieeinsparung gefordert. Die dafür geeigneten Methoden und die jeweiligen Möglichkeiten werden derzeit von Energy Changes erhoben. Das Energieaudit hilft, Potentiale zur Verbesserung der Energieeffizienz zu identifizieren und erzielte Erfolge zu dokumentieren. Es verlangt systematisches Vorgehen, um die energetische Ist-Situation eines Objektes (Betrieb, Gebäude, Prozesse, Anlagen, etc.) zu erheben, zu...

Bürgerbeteiligung zahlt (sich) aus? Der „Energieautarke Kindergarten“ ist Vorzeigeprojekt

03.04.2015

Einen richtigen Run löste das Bürgerbeteiligungsmodell zur Finanzierung des Projektes „Energieautarker Kindergarten“ im Jahr 2012 in der Gemeinde Kirchham aus. Die 36 Energiebausteine zu je 500 Euro waren innerhalb von 90 Minuten verkauft. Die Bürger haben damit eine bereits installierte Photovoltaik-Anlage auf der Turnhalle finanziert. Mittlerweile konnten sich die „StromproduzentInnen“ über die dritte Auszahlung freuen. Die Investoren erhalten ihr zur Verfügung gestelltes Darlehen inklusive...