News

Das war Energy Tomorrow 2017 Die Welt im Jahr 2050 – Sind wir noch zu retten?

05.04.2017

Der Vormittag des 3. April 2017 stand bereits zum sechsten Mal ganz im Zeichen der Zukunft. Namhafte Persönlichkeiten wie Prof. Franz Josef Radermacher, Mitgründungsinitiator und Unterstützer der Global Marshall Plan Initiative und Mitglied des Club of Rome sowie die Experten von Schönherr, Siemens, Energy Changes, CP i-Invest und TPA inspirierten das Publikum mit hochwertigen Impulsvorträgen. Energy Tomorrow bot den mehr als 120 Besuchern in den Räumlichkeiten der „Wolke 19“ im Wiener Ares-...

Investieren in den Klimaschutz Die erste Kampagne auf Crowd4Climate ist gestartet

23.11.2016

Crowd4Climate ist eine Crowdinvesting-Plattform für Klimaschutz- und Klimwandelanpassungsmaßnahmen in Entwicklungsländern. Auf der Plattform werden nur Projekte finanziert, die entsprechende Nachhaltigkeitskriterien erfüllen, die einen Beitrag zur Reduktion von Treibhausgasen sowie einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung leisten. Energy Changes hat sich mit ihrem Partner ÖGUT das Ziel gesetzt, mittels Crowdinvesting die Finanzierung für solche Projekte zu erleichtern bzw. zu ermöglichen....

Make Your City Smart Smart City Award 2017

23.11.2016

Bewirb dich als Smart Voter und wirke als MultiplikatorIn für den Smart City Award!   Die Smart-Cities-Initiative des Klima- und Energiefonds wird seit 2015 von Energy Changes begleitet. Im Rahmen des Online Wettbewerbes Smart-City Award werden nun „grüne“ Ideen für Umsetzungen, die Städte lebenswerter machen und gleichzeitig die natürlichen Ressourcen schonen, prämiert. Ob Sonnenstrom am Dach, Bio-Gemüse im Hinterhof oder menschliche Wärme in einem Gemeinschafts- oder Sozialprojekt....

Betriebliche Energieberatung 6 Beratertage zu 100% gefördert!

15.01.2016

Sie sind ein Unternehmen? Haben Sie bereits überlegt eine Photovoltaikanlage am Dach Ihres Betriebes zu installieren? Steht Ihnen eine Heizungsumstellung bevor? Biomasse oder doch lieber eine Wärmepumpe? Planen Sie künftig ein Energieprojekt und hätten gerne Unterstützung im Förderdschungel? Fragen wie diese und darüber hinaus können wir gerne im Zuge einer – für Sie –  kostenlosen Energieberatung klären.   Die Wirtschaftskammer NÖ bietet für alle Betriebe eine 100% geförderte...

Fascilitäres Ausschreibungsverfahren in Böheimkirchen Porr erhält Zuschlag!

14.06.2016

Mit der Realisierung des neuen Bürgerzentrums und der Sanierung des alten Rathauses steht eines der größten Projekte der Gemeinde unmittelbar vor der Realisierung: In einem aufwendigen zweistufigen Vergabeverfahren erhielt das international tätige Bauunternehmen Porr als Generalunternehmen den Zuschlag. Dabei wurde von Energy Changes besonderes Augenmerk auf die „Facilität“ des Ausschreibungsverfahrens – also die Optimierung der künftigen Betriebskosten und des NutzerInnen-Verhalten – gelegt....

Kremser Schulklima Qualitätsklasse 1 KEM-Projekt setzt auf Gebäudebegrünung!

14.06.2016

"Klimaschulen" ist ein relativ neues Förderprogramm des Klima- und Energiefonds, welches sich speziell an  Schulen aus Klima- und Energie-Modellregionen (KEM) richtet. Ziel des Programms „Klimaschulen“ ist es, Projekte mit den Schülerinnen und Schülern durchzuführen, die das Bewusstsein für die Herausforderungen des Klimawandels schärfen. Es zielt auf die möglichst intensive und insbesondere auch langfristige Sensibilisierung von SchülerInnen sowie LehrerInnen und DirektorInnen für die...

Architekten-Ideenwettbewerb in Lilienfeld Das Siegerprojekt steht Fest

11.08.2015

Seit Jahresbeginn ist der Realisierungswettbewerb „Rathaussanierung mit Zubau“ in vollem Gange. Energy Changes begleitet die Stadtgemeinde  gemeinsam mit Helmut Pimpl bei der Erstellung eines Nutzungskonzeptes sowie bei der gesamten Abwicklung des Architektur-Ideenwettbewerbs. Eine Fachjury, bestehende aus Gemeindevertretern und externen Fachläuten hat gemeinsam mit dem Berater-Team um Herbert Kollar und WK-Obmann Karl Oberleitner, die fünf vorliegenden Einreichungen ausführlich...

"Wir machen aus Ideen Projekte" der Klimafonds hat ausgezeichnet ...

30.09.2015

Die ManagerInnen der Klima- & Energiemodellregionen bringen Themen der Nachhaltigkeit und Emissionsreduktion in den Alltag der Regions-BewohnerInnen. Dabei vermitteln sie die klare Botschaft, dass jede Bürgerin und jeder Bürger selbst Zeichen setzen kann. Nun wurden von den 104 InitiatorInnen aus ihrer Mitte der „Manager des Jahres“ gewählt. KEM-Manager 2015: Gerfried Koch Gerfried Koch, in Baden verantwortlich für Klima- und Energiefragen, macht die Energiewende in der Kaiserstadt...

DECA optimiert Effizienz-Standards Praktikable Bewertungskriterien in der Entwicklung

30.09.2015

Die „Dienstleister Energieeffizienz und Contracting Austria“ haben sich zum Ziel gesetzt strukturelle Hürden abzubauen und den "Energie­effizienz­markt" in Österreich anzukurbeln. Dies sind auch die Motive für das Engagement von Energy Changes im Verein DECA. Hier hat man es sich zur gemeinsamen Aufgabe gemacht praktikable Standards zur Bewertung von Energieeffizienzmaßnahmen entsprechend des Bundes Energieeffizienzgesetzes zu entwickeln. Doch die Zeit zur Erstmaßnahme wird knapp!...