News

Kick off des EU-Forschungsprojekts „Micro-TRI-GENERATION“ Ökonomische und ökologische Mikro-KraftWärmeKälteKopplung (KWKK) basierend auf der neuen Schukey-Technologie - Forschung zugunsten von kleinen und mittelständischen Unternehmen

31.10.2013

Das von der Europäischen Kommission geförderte Forschungsprojekt „Micro-TRIGENERATION“ wurde mit einem Kick off in Hannover gestartet. Vorrangiges Ziel ist die Entwicklung und Anwendung einer kompakten Mikro-KraftWärmeKälteKopplung (KWKK)-Anlage basierend auf der Schukey-Technologie für die Produktion von Strom, Wärme und Kälte im Leistungsbereich von einigen kW bis zu max. 100 kW. Die Projektpartner wollen die Schukey-Technologie in den nächsten 30 Monaten zur Marktreife bringen. Eine einfache...

"Tag der offenen Tür" in Niedrigstenergie-Gebäuden in Oberösterreich am 15. & 16. November 2013

07.11.2013

Der OÖ Energiesparverband lädt am 15. & 16. November 2013 zum "Tag der offenen Tür" in Niedrigstenergie-Gebäuden. Im Rahmen dieser Veranstaltung können über 80 Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser sowie öffentliche und betriebliche Gebäude besichtigt werden, die im Niedrigstenergie- oder Passivhausstandard errichtet bzw. modernisiert wurden und mit erneuerbarer Energie beheizt werden. Aus erster Hand werden die wichtigsten energierelevanten Aspekte der Gebäude erklärt. Die Besucher/innen...

Die Musterhaussanierung bei der Klimaschutzpreis Gala 2013 Gratulationen durch BM Niki Berlakovich

12.11.2013

In feierlichem Rahmen durften VertreterInnen des Projektteams "Musterhaussanierung der Volksschule in Kirchberg am Wagram" gestern die Urkunde von BM Niki Berlakovich entgegennehmen. Wir gratulieren herzlich den Gewinnern in der Kategorie "Klimaschutz im Alltag" - der HLW Yspertal. Ein wunderschöner Abend mit vielen Menschen, die in ähnlichen Aufgabenbereichen tätig sind, entlässt uns motiviert in einen neuen Arbeitstag.   Bild oben v li nach re: Helga Nimmervoll, Vzbgm. Hubert Fiegl, BM...

PV Anlage in Ramsau im Zillertal realisiert am Amtshaus ging die Anlage mit Ömag-Tarifförderung in Betrieb

12.12.2013

Am 1.Jänner 2013 konnten wir für die Photovoltaik-Anlage am Amtshaus in Ramsau im Zillertal eine Ökostromtarifförderung erreichen. Der Bau wurde nun realisiert und die Anlage wurde in Betrieb genommen. Damit wird ein weiteres öffentliches Gebäude in der Klima- und Energiemodellregion Zillertal mit Sonnenstrom versorgt.

Energy Changes Sommerfest in Gmunden Berge, See & Sonne

02.07.2012

Das diesjährige Energy Changes Sommerfest fand anlässlich der Eröffnung unseres neuen Standortes im wunderschönen Gmunden statt. Die Geschäftsführer Wolfgang Schoberleitner und Michael Burgstaller hießen alle MitarbeiterInnen und deren Familien willkommen und präsentierten uns eindrucksvolle Seiten des Salzkammergutes. Zu Beginn durften wir uns, kulinarisch bestens versorgt, zu einer gemütlichen Besprechung im neuen Gmundner Büro einfinden. Am Nachmittag wurden wir zu Wasser an geheimnisvolle...

Energy Changes installiert Kleinwindkraftmessgeräte Erhebung des Potentials für Stromerzeugung durch Windkraft

05.07.2012

Um den wachsenden Anforderungen im Bereich der Energieversorgung langfristig, umweltschonend und zukunftsorientiert gerecht zu werden ist der Weg in eine regenerative Stromerzeugung eine logische und notwendige Konsequenz. Der Energiegewinnung aus Windkraft kommt für die zukünftige Energieversorgung eine wesentliche Bedeutung zu. Die Stromgewinnung aus großen Anlagen deckt bereits in vielen Ländern einen entscheidenden Teil des Verbrauchs ab. Das Potential für Kleinwindanlagen bis 20 kW...

Hannes Stelzhammer – neuer gewerberechtlicher Geschäftsführer von Energy Changes Niederösterreich Regionalität steht im Zentrum unseres Wirkens

20.07.2012

Hannes Stelzhammer, seit 2008 Mitarbeiter der Firma Energy Changes übernimmt mit August 2012 die gewerberechtliche Geschäftsführung des Standortes Traismauer. Wenn es um das Umsetzen von Ideen geht, dann brodelts merklich im Team „Energy-Changes Traismauer“. Hannes Stelzhammer und sein Team, die mit Herzblut den Themen „Energieeffizienz und Nutzung erneuerbarer Energieträger“ verschrieben sind, beschreiben ihre Arbeitsauffassung wie folgt:„ Wir sind kein klassisches Ingenieurbüro. Wir bieten...

Klima- & Energiemodellregion Unteres Traisental seit einem Jahr auf Erfolgskurs erreichte Ziele und weitere Vorhaben

07.08.2012

Die Klima- und Energiemodellregion Unteres Traisental verfolgt das Ziel Energieeffizienzpotentiale voll auszuschöpfen und regionale Energieträger optimal zu nutzen. Bereits umgesetzte Maßnahmen und Projekte konnten zum erfolgreichen, einjährigen Bestehen präsentiert werden.  So zogen der Klima- und Energiemodellregionsmanager, DI Alexander Simader, die Bürgermeister der Stadtgemeinden Herzogenburg und Traismauer, Reg.Rat Franz Zwicker und Herbert Pfeffer, sowie der Geschäftsführer der...

Energy Changes ist Unterstützer von Green Building! Programm der Europäischen Kommission

09.08.2012

Energy Changes ist als Endorser für das Green Building Programm der Europäischen Kommission gelistet.   Das Europäische Green Building Programm unterstützt Eigentümer und Nutzer von Nicht-Wohngebäuden, sowohl im privaten als auch im öffentlichen Bereich, bei der Verbesserung der Energieeffiziemz ihrer Gebäude. Teilnehmen können alle Unternehmen, Betriebe und Organisationen die durch Nutzung erneuerbarer Energiequellen zur Verwirklichung der GreenBuilding-Ziele beitragen wollen. Zentral ist...