News

„Smart daheim Energie & Kosten sparen“ Informationsveranstaltung für Privatpersonen und Haushalte

28.02.2017

Am 23.02.2017 veranstaltete die KEM Krems mit Hilfe von Energy Changes Projektentwicklung GmbH eine Informationsveranstaltung für Privatpersonen und Haushalte mit dem Titel: „Smart daheim Energie & Kosten sparen“ in den Räumlichkeiten der Kremser Bank und Sparkasse in Krems. Ziel der Veranstaltung war es, Kremser BürgerInnen über neueste Technologien und Dienstleistungen im Bereich Energieeffizienz und erneuerbare Energie zu informieren, mit einem Schwerpunkt auf elektrische Geräte....

Save the Date! Neue Wege zur Finanzierung der Energiewende

24.03.2017

Energy Changes und ÖGUT laden Sie sehr herzlich zur Präsentation der ersten Ergebnisse und Diskussion des EU-Projektes „Sustainable Energy Financing Platform in Austria (SEFIPA)“ ein.   Termin: 27. April 2017, 9:00 – 14:00h Ort: Gobelinsaal (Saal II), BMLFUW, Stubenring 1, 1010 Wien   Rund ein Jahr nach Start des Projektes wollen wir gemeinsam mit Ihnen die (Zwischen-)Ergebnisse diskutieren, weiterentwickeln und Vernetzungsmöglichkeiten bieten. Folgende Fragestellungen wurden bisher...

Mehr Geld – mehr Tempo – mehr Wirkung! Investieren in die Energiewende – Energieeffizienz in Bestandsgebäuden

10.05.2017

In den nächsten Jahrzehnten gilt es, Milliarden in die Energiewende klug zu investieren, damit Österreich die Klimaschutzziele des Paris Abkommens verwirklichen wird. Besonderer Fokus liegt dabei auf dem Gebäudebestand. Der Klima- und Energiefonds veranstaltet daher am 01. Juni 2017 in Kooperation mit den EU H2020-Projekten „Investor Confidence Project Europe (ICP)“ (denkstatt) und „Sustainable Energy Financing Platform in Austria (SEFIPA)“ (ÖGUT und Energy Changes) ein Arbeitstreffen mit drei...

Kleinwasserkraft am Wiener Neustädter Kanal 1. Kampagne auf www.crowd4energy.com

07.06.2017

Mit „Crowd4Energy“ starten die ÖGUT und Energy Changes eine Crowdinvesting-Plattform für österreichische Energie-Projekte. InvestorInnen können derzeit ihr Geld mit 4,5 % Rendite p.a. in ein Kleinwasserkraftwerk anlegen und gleichzeitig einen Beitrag zur österreichischen Energiewende leisten.   Die 1. Kampagne der Plattform ist ein Projekt besteht aus zwei Kleinwasserkraftwerken in Kottingbrunn und Pfaffstätten am Wiener Neustädter Kanal. Beide Kraftwerke sind bereits errichtet. Die...

KlimaEntLaster rollen durchs Land Der Transportradtest im Mostviertel

05.06.2018

Bis zu 23 Prozent aller gewerblichen Fahrten könnten mit (E-) Transportfahrrädern zurückgelegt werden. Dieses Potenzial für Emissionsreduktion und verkehrliche Effizienzsteigerung mit Hilfe von Transportfahrrädern soll genutzt werden. Im Projekt KlimaEntLaster ist es unser Ziel, die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Transporträdern für ausgewählte Betriebe und Gemeinden in der Region Amstetten & Waidhofen / Ybbs erlebbar zu machen. So kann der Umstieg auf CO2-neutrale Transportmittel...

Die Planungen sind abgeschlossen! Spatenstich zur Sanierung der NMS Retz!

25.07.2018

Die Sanierung der NMS Retz wurde in den Gremien der Mittelschulgemeinde bereits in den 1990er Jahren diskutiert. Nun fand rechtzeitig zum Ferienbeginn der Startschuss für die Baumaßnahmen statt. Energy Changes hatte einen maßgeblichen Anteil, dass dieses Umbau- und Sanierungsprojekt zur Realisierung kommt, und begleitete den Bauherren in sämtlichen Phasen der Projektentwicklung. Zunächst wurde das Bestandsobjekt auf seine „Sanierungsfähigkeit“ geprüft, danach mit den Verantwortlichen der...

Sonnenenergie im Aufschwung! Photovoltaikanlagen bis 200kW genehmigungsfrei!

26.07.2018

Durch eine Änderung in der NÖ Bauordnung und im NÖ Elektrizitätswesengesetz sind künftig Photovoltaik (PV)-Aufdach-Anlagen mit einer Leistung von bis zu 200kWpeak (Kilowatt Spitzenleistung) genehmigungsfrei. Anlagen über 50 kW brauchen gem. NÖ Bauordnung nur noch schriftlich angezeigt werden. Anlagen, welche der Gewerbeordnung unterliegen, benötigen in der Regel keine Genehmigung, da davon auszugehen ist, dass von diesen Anlagen keine Gefährdungen gem. Gewerbeordnung ausgehen.  ...

Energieeffizienz zahlt sich doppelt aus Energiemaßnahmen über Energy Changes zu Geld machen!

19.01.2016

Sie haben seit 01.01.2016 Energiemaßnahmen in Ihrem Betrieb oder Ihrer Gemeinde gesetzt, wie z.B. den Einbau von effizienteren Geräten, eine thermische Sanierung oder die Umstellung auf erneuerbare Energiequellen? Dann können Sie diese Maßnahmen möglicherweise im Rahmen des Bundes-Energieeffizienzgesetzes (EEffG) lukrativ verkaufen!   Sehen Sie hier Beispiele für handelbare Effizienzmaßnahmen & mögliche Erlöse.   Energy Changes berät Gemeinden, KMU, Industrie, Wohnbauträger sowie...

ÖGNI Gründertag 2016 Die sieben Todsünden des Bauens

03.11.2016

Die Österreichische Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft (ÖGNI) feierte ihren 7. Geburtstag. Zu den zahlreichen Gästen zählten viele Akteure der Bau- und Immobilienwirtschaft. Experten der Branche diskutierten unter der Leitung von Philipp Kaufmann in einer Podiumsdiskussion über die Zukunft der nachhaltigen Immobilienwirtschaft.   Ehrungen: Blue Volunteer des Jahres "Die handelnden Personen sind die treibenden Kräfte beim notwendigen Paradigmenwechsel hin zur Nachhaltigkeit....