Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Die Energy Changes Projektentwicklung GmbH legt großen Wert auf den Schutz und die Vertraulichkeit Ihrer Daten. Die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Die Energy Changes Projektentwicklung GmbH behält sich vor, die Datenschutzerklärung mitunter an die aktuellen Gegebenheiten, insbesondere an Gesetzesänderungen, anzupassen. Wir empfehlen Ihnen daher, die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen erneut zur Kenntnis zu nehmen.

Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist

Energy Changes Projektentwicklung GmbH Obere Donaustraße 12/28, 1020 Wien, Österreich

Tel: +43 1 9684529 kontakt@energy-changes.com

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch uns nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch an den Verantwortlichen richten.

Sie können diese Datenschutzerklärung jederzeit speichern und ausdrucken.

Sollten Sie Fragen zum Thema Datenschutz haben, können Sie sich gerne auch per E-Mail an uns unter der Adresse kontakt@energy-changes.com wenden.

Anonyme Datenerhebung

Sie können unsere Website jederzeit besuchen, ohne sich registrieren oder Angaben zu Ihrer Person machen zu müssen. In diesem Fall speichern keine personenbezogenen Daten, sondern werten lediglich statistische Daten aus, die keinen Rückschluss auf Ihre Person ermöglichen.

Kontakt mit uns

Wenn Sie über unsere Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von weiteren Fragen drei Jahre seit unserem letzten Kontakt bei uns gespeichert. Im Falle einer/s Vertragsanbahnung bzw. eines Vertragsabschlusses verarbeiten wir Ihre personen­bezogenen Daten nach vollständiger Vertragsabwicklung bis zum Ablauf der für uns geltenden Garantie-, Gewährleistungs-, Verjährungs- und gesetzlichen Aufbe­wahrungs­­fristen, darüber hinaus bis zur Beendigung von allfälligen Rechts­streitig­keiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden.

Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Daten werden also von uns nur dann verarbeitet, wenn Sie uns diese von sich aus freiwillig mitteilen.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Verwendung von Web Analyse Tools 

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics, ein Web-Analysedienst der Google Inc., Amphietheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Es werden dabei Cookies gesetzt. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Google verarbeitet Ihre Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Durch die Verwendung von Google Analytics haben wir dieses Unternehmen beauftragt, dass Google Ihre Nutzung unserer Website auswertet (Websiteaktivitäten, Websitenutzung). Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. 

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, wurden unsererseits bei Google Analytics jene Einstellungen vorgenommen, die die Daten zu statistischen Zwecken anonymisiert.

Sie können die Speicherung der von Google Analytics benötigten Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer Website bezogenen Daten (und Ihrer IP-Adresse) sowie deren Übermittlung und Verarbeitung durch Google können Sie verhindern, indem sie das unter diesem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Weitere Informationen zu Art, Umfang und Zweck der von Google erhobenen Daten finden Sie unter den Datenschutzbestimmungen von Google Analytics:

https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses zu dem Zweck, auf kosteneffiziente Weise eine leicht zu verwendende Website-Nutzungsstatistik zu erstellen, Ihnen eine einwandfreie Nutzung der Website zur Verfügung stellen zu können und die Website stetig weiterzuentwickeln bzw. verbessern und Angriffe auf unserer Website erkennen, verhindern und untersuchen zu können.

Andere Websites

Auf unserer Website verlinken wir auch zu anderen Websites, zum Beispiel unserer Partner-Unternehmen oder Klienten. Dies erfolgt zu Informationszwecken. Die verlinkten Websites stehen nicht unter unserer Kontrolle und fallen somit nicht unter die Bestimmungen der vorliegenden Datenschutzerklärung. Sollten Sie einen dieser Links aktivieren, ist es möglich, dass der Betreiber dieser Website Daten über Sie erhebt und diese gemäß seiner Datenschutzerklärung, die von unserer abweichen kann, verarbeitet.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters The Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.   Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.   MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit MailChimp ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können Sie hier einsehen: https://mailchimp.com/legal/privacy.

Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen. Damit erlöschen gleichzeitig Ihre Einwilligungen in dessen Versand via MailChimp und die statistischen Analysen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters.

Ihre Rechte

Sie haben grundsätzlich das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in einer anderen Weise verletzt worden sind, teilen Sie uns dies unter kontakt@energy-changes.com oder per Post mit. Es besteht außerdem das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Datensicherheit

Wir sind um die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze und technischen Möglichkeiten maximal bemüht.

Zur Sicherung Ihrer Daten unterhalten wir technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen, die wir immer wieder dem Stand der Technik anpassen.

Wir gewährleisten außerdem nicht, dass unser Angebot zu bestimmten Zeiten zur Verfügung steht; Störungen, Unterbrechungen oder Ausfälle können nicht ausgeschlossen werden. Die von uns verwendeten Server werden regelmäßig sorgfältig gesichert.

 

Die Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Ende Mai 2018.