Ingenieurbüro und Projektentwicklung

Viele unserer Tätigkeiten im Arbeitsbereich "Ingenieurbüro und Projektentwicklung" nehmen Ihren Anfang während eines Energiekonzeptes. Ob mit Gemeinden, Regionen oder Gewerbebetrieben, wir fassen von Beginn an Projektentwicklungen und Umsetzungsprojekte ins Auge. Gemeinsam erheben wir Potentiale zur Energieeinsparung, Effizienzsteigerung und der Nutzung von Erneuerbaren Energieträgern und setzen diese für unsere Kunden maßgeschneidert um. Dabei bieten wir Standortanalysen möglicher Wind-, Wasser-, Sonne- und Biomassekraftanlagen. Von der Wirtschaftlichkeitsberechnung, über die Projektentwicklung, Ausschreibungsbegleitung und Umsetzung bis hin zur Finanzierung erarbeiten wir für unsere Kunden die besten Lösungen. Optimal abgestimmtes Förderungsmanagement und die Beratung zur richtigen Zertifizierung spielen dabei eine wesentliche Rolle.

 

 

News aus dem Arbeitsbereich Ingenieurbüro & Projektentwicklung:

Die Smart Cities Days 2017 des Klima- und Energiefonds und des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie und ein Smart City Wien Forum der TINA Vienna/Stadt Wien...
Der Vormittag des 3. April 2017 stand bereits zum sechsten Mal ganz im Zeichen der Zukunft. Namhafte Persönlichkeiten wie Prof. Franz Josef Radermacher, Mitgründungsinitiator und...
Im Rahmen des EU geförderten Projektes Sustainable Energy Financing Platform in Austria (SEFIPA) bietet Ihnen das Team der Energy Changes und OEGUT kostenfreie Unterstützung bei...
29.September 2017, ab 17:00 Uhr Messestand des Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich Halle 5 (Europa Halle), 3250 Wieselburg, Volksfestplatz 3   Das Team des Bau....
Das Photovoltaik-Projekt PV Berglandmilch besteht aus mehreren Dachflächenanlagen in Österreich mit einer gesamten Nennleistung von aktuell 1.400 kWp. Die PV-Anlagen werden auf...
Die Marktgemeinde Böheimkirchen hat sich für die Realisierung eines modernen, zeitgemäßen und bürgernahen Zentrums entschieden. Dabei wurde ein innovatives Vergabeverfahren...
Dank Energy Changes macht Klimawandelanpassung Schule! „Green City“ heißt das Leuchtturmprojekt der Klima- und Energiemodellregion (KEM) Krems, welches unter der Leitung von...
Netzwerken, austauschen und Ideen entwickeln lautete das Credo bei dem Workshop für Projektdurchführende der Forschungsprogramme „Stadt der Zukunft“, „Smart Cities Demo“ und „JPI...
Das Projekt MehrWertStrom 2030 untersucht die rechtliche, technische, organisatorische und wirtschaftliche Machbarkeit von PV-Gemeinschaftsanlagen auf Mehrparteienhäusern unter...