Ingenieurbüro und Projektentwicklung

Viele unserer Tätigkeiten im Arbeitsbereich "Ingenieurbüro und Projektentwicklung" nehmen Ihren Anfang während eines Energiekonzeptes. Ob mit Gemeinden, Regionen oder Gewerbebetrieben, wir fassen von Beginn an Projektentwicklungen und Umsetzungsprojekte ins Auge. Gemeinsam erheben wir Potentiale zur Energieeinsparung, Effizienzsteigerung und der Nutzung von Erneuerbaren Energieträgern und setzen diese für unsere Kunden maßgeschneidert um. Dabei bieten wir Standortanalysen möglicher Wind-, Wasser-, Sonne- und Biomassekraftanlagen. Von der Wirtschaftlichkeitsberechnung, über die Projektentwicklung, Ausschreibungsbegleitung und Umsetzung bis hin zur Finanzierung erarbeiten wir für unsere Kunden die besten Lösungen. Optimal abgestimmtes Förderungsmanagement und die Beratung zur richtigen Zertifizierung spielen dabei eine wesentliche Rolle.

 

 

News aus dem Arbeitsbereich Ingenieurbüro & Projektentwicklung:

Solantis Uganda hat als erstes Projekt auf Crowd4Climate die Finanzierungsschwelle erreicht! Die ersten 40.000 Euro wurden Mitte Februar von den InvestorInnen eingebracht. Somit...
Am 23.02.2017 veranstaltete die KEM Krems mit Hilfe von Energy Changes Projektentwicklung GmbH eine Informationsveranstaltung für Privatpersonen und Haushalte mit dem Titel: „...
Energy Changes und ÖGUT laden Sie sehr herzlich zur Präsentation der ersten Ergebnisse und Diskussion des EU-Projektes „Sustainable Energy Financing Platform in Austria (SEFIPA)“...
In den nächsten Jahrzehnten gilt es, Milliarden in die Energiewende klug zu investieren, damit Österreich die Klimaschutzziele des Paris Abkommens verwirklichen wird. Besonderer...
Mit „Crowd4Energy“ starten die ÖGUT und Energy Changes eine Crowdinvesting-Plattform für österreichische Energie-Projekte. InvestorInnen können derzeit ihr Geld mit 4,5 % Rendite...
Sie haben seit 01.01.2016 Energiemaßnahmen in Ihrem Betrieb oder Ihrer Gemeinde gesetzt, wie z.B. den Einbau von effizienteren Geräten, eine thermische Sanierung oder die...
Die Österreichische Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft (ÖGNI) feierte ihren 7. Geburtstag. Zu den zahlreichen Gästen zählten viele Akteure der Bau- und...
Seit 2009 haben sich 99 Klima- und Energie-Modellregionen auf den Weg gemacht, ambitionierte klimapolitische Ziele auf regionaler Ebene zu verfolgen und langfristig unabhängig von...
Mit 16. März startete das ambitionierte EU-Projekt „Sustainable Energy Financing Platform in Austria“ (SEFIPA). Das Konsortium aus Energy Changes und der ÖGUT arbeiten an einer...