Projektentwicklung Nahwärme Herzogenburg aus industrieller Abwärme

2012
Projektentwicklung Nahwärme Herzogenburg aus industrieller Abwärme
Kunde: 
Stadtgemeinde Herzogenburg
Projekttyp DE: 
Projektentwicklung Nahwärme
Land: 
Niederösterreich
  • Ermittlung des Wärmebedarfs in der Stadt
  • Erstellung der Machbarkeit zur Auskopplung von industrieller Abwärme bei Georg Fischer
  • Aufstellen eines Projektträgers samt aller Verträge
  • Konzept für die Wärmeverteilung
  • Konzept für den Bedarf von Spitzenwärme bzw. die Ausfallsreserven
  • Vergleichen der potentiellen Anbieter für den Betrieb der Wärmeversorgung
  • Bürgerbeteiligungsmodell

 

Energy Changes wurde von der Stadtgemeinde Herzogenburg mit der Projektentwicklung einer lokalen Nahwärmeversorgung beauftragt. Darin sollte die Nutzung der industriellen Abwärme aus Herzogenburger Industriebetrieben berücksichtigt werden. Neben der Ermittlung des Wärmebedarfs in der Stadt, insbesondere in der kommunalen Gebäuden und den Bewohnern im Stadtkern, war vorallem die Machbarkeit der Wärmeauskopplung aus Industriebetrieben zu erarbeiten.

Der Wunsch der Stadtgemeinde zur regionalen Wertschöpfung wurde insbesondere dadurch Rechnung getragen, dass für die weitere Entwicklung ein Bürgerbeteiligungsmodell vorgesehen ist. 

ENERGY CHANGES plant für die Marktgemeinde Kirchberg/Wagram die Versorgung mit umwelt­freundlicher Heiz-Energie aus regionaler Biomasse. Hierfür galt es ein komplettes...
Mit dem neuen Biomasseheizwerk forciert KIKA den Klimaschutz und wechselt in der Filiale Feldbach von der in die Jahre gekommenen Ölheitzung auf 100% erneuerbare Energie. Damit...
Mit dem neuen Biomasseheizwerk forciert KIKA den Klimaschutz und wechselt in der Filiale Wr.Neustadt auf 100 % erneuerbare Energie. Mit dieser Planung hat Energy Changes...
  Anfang der 90er Jahre hat die Stadtgemeinde Neulengbach begonnen, die Bevölkerung zur verstärkten Nutzung von erneuerbarer Energie zu bewegen. Heute nutzt die...
Energy Changes wurde von der Gemeinde Kirchstetten mit der Konzeptionierung einer Biomasseanlage beauftragt und projektierte eine installierte Leistung von 600kW. Wir begleiteten...
Energy Changes wurde von der Stadtgemeinde Herzogenburg mit der Projektentwicklung einer lokalen Nahwärmeversorgung beauftragt. Darin sollte die Nutzung der industriellen Abwärme...
Energy Changes begleitete den Auftraggeber bei der Realisierung des Baus eines Biomasseheizwerks mit einer thermischen Leistung von 5+2 MW. 2009 wurde das Projekt an die Firma...
In der niederösterreichischen Gemeinde Grafenwörth wurden einerseits öffentliche Gebäude, darunter das Gemeindeamt und die Feuerwehr, und andererseits mehrgeschoßige Wohnhäuser...